Consulting und Vertrieb
von visuellen Konfigurationssystemen
zur 3D-Planung und Produktkonfiguration

WISSENSWERTES

04.05.2016
Der pCon.planner 7.3 hat es in sich!

Sie haben alle geduldig auf die neueste Version vom pCon.planner gewartet. Wir können Ihnen heute endlich mitteilen, dass sich das Warten auf jeden Fall gelohnt hat! Mit vielen neuen Features wird Ihr pCon-Erlebnis besser sein als je zuvor. Wir haben Ihre Möglichkeiten erweitert und effizienter gestaltet und die Bedienung vereinfacht.

Vereinfachte Konstruktion

Es gibt unendlich viele Details zu berücksichtigen, wenn es um die Konstruktion des perfekten Grundrisses geht. Mit dem neuen pCon.planner haben Sie beim Zeichnen und Anpassen von Wänden wieder einige Punkte weniger, um die Sie sich sorgen müssen. Mit dem neuen Wandinteraktor stellen Sie sicher, dass die Grundrissmaße erhalten bleiben, wenn Sie die Wandstärke anpassen. Außerdem können Sie jetzt auf Ihre zuletzt verwendeten und weitere vordefinierte Wandstärken direkt an der Maus zugreifen.

Präsentation ist Trumpf

Das Planen ist nur ein Teil des Puzzles; wie Sie Ihre Entwürfe präsentieren macht die andere Hälfte aus. Im pCon.planner 7.3 werden alle Renderer nun unter der Registerkarte Präsentation zusammengefasst. Je nach Bedarf können Sie OSPRay oder YafaRay wählen. Natürlich können Sie auch Renderprofile speichern und nach Ihren Bedürfnissen anpassen. Wem das noch nicht reicht, der kann nun Panoramen in den Hintergrund setzen und die Beleuchtung mit HDRI Bildern noch realistischer gestalten.

Wie gemalt

Sie haben mit Leichtigkeit gezeichnet und das perfekte Rendering eingestellt, jetzt müssen Sie nur noch drucken. Sie sind besorgt über die Druckqualität und Skalierung? Brauchen Sie nicht! Der pCon.planner 7.3 bringt ein verbessertes Druckverfahren mit, die Kombination von Bild und Vektordruck, die die höchste Druckqualität liefert und dabei keinen Platz für eine verpixelte Darstellung mehr lässt, wenn Sie Ihren Plan skalieren.

Für weitere Informationen zum Release können Sie ein Dokument mit allen neuen Features anschauen oder das Hilfe-Center besuchen.

05.04.2016
Releaseupdate von Easy2d mit vielen neuen Funktionen und Symbolen

Aufgrund der guten Resonanz und breiten Anwendung von Easy2D freuen wir uns den neuen Release bereit zu stellen. Neben vielen neuen Funktionen wie z.B. im Bereich Wandverbindung und Bodenbelägen stehen weiter tolle Symbole wie z.B. Treppen und Autos zur Verfügung.

Weitere Details entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Newsletter

24.02.2016
K&S Media GmbH released easy2D Online Planungstool

Auf der Webseite www.easy2d.de hat die K&S Media GmbH in Zusammenarbeit mit der Marketingagentur FREYLANCE aus München das Online Planungstool easy2d bereit gestellt. Grundgedanke für die Entwicklung von easy2d war, eine einfache Software zur Verfügung zu stellen, mit der Privatanwender ohne Vorkenntnisse ansprechende 2D-Planungen erstellen können. Durch detaillierte Nutzungsprofile läßt sich bereits nach wenigen Wochen eindrucksvoll aufzeigen, dass sich das Tool für verschiedenste Anwendungsbereiche zur Leadgenerierung eignet. So entstehen stündlich die klassischen Einrichtungsplanungen für Wohnen, Schlafen, Küche, Bad oder Home-Office.

Die hohe Akzeptanz des Planungstools geht jedoch über den Privatbereich weit hinaus. Es läßt sich beobachten, daß Planungen aus den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen mit Easy2D erstellt werden. Hersteller all dieser Einrichtungsbereiche sind herzlich eingeladen, Ihre Symbole zur Planung einzubringen.

- Privates Wohnen
- Kindergärten
- Schulen
- Büros
- Gastronomie
- Labor
- Terrassen / Gartenbereiche

Das Software-Tool besitzt folgenden Kern Features:

- kein Softwaredownload notwendig (Installationsprobleme entfallen)
- keine Schulungsnotwendigkeit aufgrund der Einfachheit in der Bedienung
- Planungen können einfach per Email zwischen mehreren Planungspartnern ausgetauscht werden
- Umfangreiche 2D-Bibliothek mit herstellerneutralen Symbolen
- Das Tool kann einfach um Herstellerspezifische Symbole erweitert werden
- Das Tool kann einfach in bestehende Webseiten per IFrame integriert werden

Mehr Infos zu möglichen Lizenzmodellen unter www.easy2d.de